Garten, Ruhe und gemeinsame Zeit nahe Frankfurt


Margret
Privat Vermieter
65* Hofheim
Deutschland

Letzte Anmeldung vor 1 Tag 18 Stunden
Kaltmiete:

280€

Einzug ab ...
01.06.2021
Idealmieter:
Keine Besonderheiten

Gemeinschaftlich genutzt wird der Garten. Die zu vermietende Wohnung hat eine eigene kleine Terrasse zum sitzen. werden gemeinschaftlich genutzt - Verkehrslage: Öffentliche Anbindung nur bis zum Bhf, ab dann 15 Min. Fußweg bergauf, mit dem Auto sehr flexibel (Frankfurt Hbf: 20 Min., Wiesbaden: 20 Min., Mainz: 30 Min.)
Der Wohnraum ist eine lichtdurchflutete Maisonettwohnung, mit einem großzügigen Wohn-Ess-Bereich, einem Loft und einem zusätzlichen Zimmer mit Gartenzugang. Die Wohnung ist so geschnitten, dass sie viel Privatsphäre bietet. Das Bad verfügt über eine Badewanne, es gibt einen Waschmaschinenanschluss und eine Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus. Die Wohnung ist derzeit nicht möbliert.

Geforderte Mitarbeit:

20 Stunden im Monat
1 Katze
sind zu versorgen
Führerschein ist erforderlich
Körperliche Einschränkungen:
Gehbehinderung, daher gerne auch Spaziergänge mit dem Rollstuhl

Gesuchte Hilfe:

  • Haushalt, Hausdienst, Haustiere
  • Gesellschaft leisten (Begleitung, Vorlesen)
  • Kleine Instandsetzungen, Gartenarbeit

Liebe Wohnsuchende!

Unsere Oma, 86, ist auf der Suche nach ein bis zwei Personen, die Lust haben, in einer schönen Wohnung mit Garten zu wohnen, ab und an bei anfallenden Arbeiten rund um's Haus behilflich zu sein, aber auch mal die Laubharke beiseite legen, um bei einem Stück Kuchen über's Leben zu philosophieren. Soll heißen, hinter der Idee, über mitwohnen.org Mitwohnende zu finden, steckt zwar zu Teilen auch ein praktischer Nutzen (Dinge, wie den Müll an die Straße stellen oder schwere Einkäufe tragen, sind für unsere Oma leider nicht mehr möglich), aber in erster Linie geht es darum, ein oder zwei Personen mit im Haus zu wissen - dass es hier und da kruschtelt, dass man mal Musik hört oder riecht, dass jemand kocht, dass man einfach das Gefühl hat, gemeinsam zu wohnen.

Da es der letzten Mieterin schwer fiel, auch aufgrund der Pandemie, neue Kontakte in der Gegend zu knüpfen, wäre es schön, wenn sich jemand findet, die:der bereits Menschen in der Umgebung kennt. Unsere Oma freut sich immer über gemeinsame Unternehmungen, ist belesen, kunst-, musik- und politikinteressiert und ein kontaktfreudiger Mensch. Durch ihre Arbeit als Kunstpädagogin kennt sie viele Menschen und freut sich immer über gemeinsame Gespräche und/oder kreatives Schaffen.

Kurz und knapp: Gesucht wird eine Einzelperson oder ein Paar, die gerne mit unserer Oma zusammen in einem schönen Haus mit Garten leben wollen, Lust auf Gemeinsames haben, aber auch Privatsphäre lassen, die Kleinigkeiten im Haus übernehmen und einen Ausflug mit Rollstuhl nicht scheuen.

Die Wohnung kostet 550€ kalt (ca. 150€ NK), wodurch sich bei 20 Arbeitsstunden eine Kaltmiete von 280€ ergibt. Eine Arbeitsstunde wird mit 13,50€ vergütet. Die Anzahl der Arbeitsstunden können individuell vereinbart werden, gerne auch nach Bedarf der:des Mietenden, was den Mietpreis entsprechend variiert.

Bei Interesse, treten Sie gerne mit uns in Kontakt und wir leiten Sie dann weiter.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Die Enkelinnen Esther & Hannah


Eintragsnummer: 6664 - Eintrag melden